Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2009, 16:19   #6   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
AW: Grenzwert PAK Boden

Ich meine wie würdet ihr das Beurteilen?

Ich habe eine CO2 Extraktion gemacht.

In die Soxhlethülse 700 mg "schon markant riechender" bodenprobe befüllt.

am ende hatte diese Hülse eine Massendifferenz von 12,2 mg

Im extraktionskolben betrug die massendifferenz jedoch 400 mg. Nach aufnahme mit Pentan hat man sehen können das sich ein zweiphasen gebiet gebildet hat und daher wasser in den kolben rein gekommen ist. Aber woher kommt das Wasser? vom kondensierenden CO2?
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige