Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2009, 17:59   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Zitat:
Zitat von mariarockt Beitrag anzeigen
Hmm, okay. Vielen Dank, aber was drücken die beiden Formeln genau aus?
Ich nehme an, du beziehst dich immer noch auf HCl und NaCl.

HCl : In der Verbindung liegen H und Cl Atome in gleicher Anzahl,d.h. im Verhältnis 1:1 vor. Darüberhinaus ist HCl eine molekular aufgebaute Verbindung, und jedes Molekül besteht aus 1 H Atom und 1 Cl Atom. Verhältnis- und Molekülformel sind identisch.

NaCl : Das ist nur eine Verhältnisformel : Na+ und Cl- Ionen liegen in gleicher Anzahl vor. Über die Zusammensetzung eines Moleküls sagt diese Formel nichts, da NaCl keine Moleküle bildet (ausser vielleicht in der Gasphase, aber das lassen wir erst mal ausser Acht...).

Das Beispiel des Ethans ist gut gewählt : in der Verbindung sind dreimal so viele H Atome wie C Atome drin. Die Verhältnisformel wäre demnach CH3. Nun ist es aber so, dass das Ethanmolekül in Wirklichkeit aus 2 C Atomen und 3 H Atomen besteht, die Molekülformel C2H6 ist also ein Vielfaches der Verhältnisformel.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige