Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2009, 18:24   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Zusammenhang Reaktionsgeschwindigkeit und Edukte

Alles was wan darauf antworten kann, ist dass die Reaktionsgeschwindigkeit proportional zum Produkt irgendwelcher Potenzen der Eduktkonzentrationen sein wird. Also bei der Reaktion :

A + B + C --> ...

ist die Geschwindigkeit v=k[A]n[B]m[C]p

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige