Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2009, 11:11   #8   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Beiträge: 314
AW: Oberflächen von Polymeren

Warum denn so weit in die Ferne greifen?

Bei der Polymerisation von PMMA einfach 2-Hydroxyethylmethacrylat zusetzen und schon hat man polymer gebundene OH-Gruppe, die man dann silanisieren kann.
(2-HEMA gibt es auch hochrein mit medizinischer Zulassung - bei Interesse kann ich per PN ne Quelle nennen, die das dann auch besmustert)

Andere Möglichkeit:
Nicht behandeltes (hydrophiles) SiO2 mit einpolymerisieren und dieses dann silanisieren.
Trübt allerdings den Kunststoff...
Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige