Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2009, 17:22   #6   Druckbare Version zeigen
MrAnilin Männlich
Mitglied
Beiträge: 126
AW: Ionengleichung: Kalilauge+Salzsäure

KOH ist ein Salz, es ist also aus Ionen aufgebaut. Es dissoziert also in wässriger Lösung
=> KOH --> K+ + OH-
HCl ist eine Säure und protolysiert damit in wässriger Lösung.
=> HCl --> H+ + Cl-

Jetzt bilden die OH--Ionen und die H+-Ionen Wasser und die anderen beiden Ionen wieder ein Salz, nämlich KCl.

Die Art der Ladung eines Atoms/eines Moleküls hängt mit der Elektronegativität zusammen, das elektronegativere Element wird egtl immer negativ geladen sein!
MrAnilin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige