Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2009, 13:05   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Aussagen über das PSE

Nur die Antwortmöglichkeiten #2 und #3 sind richtig, die Antwort #4 ist nicht korrekt. Das kannst Du leicht erkennen, wenn Du Dir die Massen der Elemente Te und I oder Th und Pa anschaust.

Zur Begründung: Die Kernladungszahl nimmt zwar mit steigender Ordnungszahl zu (Antwort #2) und damit auch die Anzahl der Protonen, aber es gibt eben auch Elemente die trotz des zusätzlichen Protons (relativ) mehr Neutronen in ihren Kern einbauen als das Folgeelement. Dadurch kann das darauffolgende Element eben eine niedrigere Masse aufweisen.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige