Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2009, 17:08   #3   Druckbare Version zeigen
julee weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 20
AW: molekülorbitaltheorie

ich muss glaub ich einfach an aufenthaltswahrscheinlichkeit denken und nicht an feste bereiche,die besetzt werden müssen.
kannst du mir dann vielleicht noch erklären, warum es bei zwei h-atomen sowohl die konstruktive und destruktive interferenz gibt? wann sind atome gegenphasig und wann nicht?
julee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige