Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.06.2009, 20:16   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Pandemiewarnungen mit kleinem Konstruktionsfehler

Zitat:
Zitat von Godwael Beitrag anzeigen
...

Das sechsstufige Warnsystem der WHO ist so angelegt, dass mit dem Erreichen einer bestimmten Stufe automatisch bestimmte Maßnahmen in einer ganzen Reihe Länder eingeleitet werden. Ab Stufe vier sind zum Beispiel Reisebeschränkungen vorgesehen und dergleichen. Welches Theater bei Stufe sechs losgeht, könnt ihr euch ja ungefähr ausrechnen.
...
Wird ja auch langsam Zeit - billige Fernreisen sind der Tod für den heimischen Tourismus - wenn hier nicht die Lohnnebenkosten und Gehälter an die der üblichen Urlaubsdestinationen angepasst werden, ist dies wohl ein gangbarer Weg.

In Österreich gab es bislang 7 Fälle - der erste Fall wurde durch eine junge Wienerin, die bloß aus 'Jux und Tollerei' nach Mexiko dingelte, amtsbekannt - ich hoffe die Dame bezahlt die Behandlung in Quarantäne aus eigener Tasche und nicht auf Kosten der 'Volkskasse'.

Geändert von hw101 (11.06.2009 um 20:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige