Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2009, 17:54   #10   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Vorhersage des Reaktionsablauf via Redoxreihe?

Zitat:
Zitat von fj Beitrag anzeigen
Die Werte der Spannungsreihe beziehen sich auf ein wässriges Medium.
Dort würde der o.g. Vorgang nie stattfinden, da Wasser bzw H+ ein
besseres Oxidationsmittel
ist als K+.

Gruß, FJ

Bedeutet das, dass im wässrigen Milieu nur Redox möglich sind bei denen das Oxidationsmittel ein Redoxpotential > 0 hat? (darauf bezogen, dass H+ nicht das Oxidationsmittel ist)
> Da mir die Autoprotolyse grade einfällt - oder ist die vernachlässigbar?
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige