Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.06.2009, 20:01   #4   Druckbare Version zeigen
MrAnilin Männlich
Mitglied
Beiträge: 126
AW: [Hilfe] Leclanché Referat!

Das wichtigste an dem Experiment ist das verdickte Elektrolyt, das Ammoniumchlorid. Da alle früheren "Batterien" zwei getrennte Flüssigkeitskammer besitzen mussten, war das die revolutionäre Entdeckung von Leclanché, denn sie ermöglicht erst den Bau von Batterien, wie wir sie heute kennen. Diese Batterien konnten nämlich nicht auslaufen, weswegen sie Trockenzellen genannt werden.

Außerdem kann sich das Leclanché-Element mit der Zeit erhohlen.
Durch die höhere Konzentration an den Elektroden nimmt die Spannung mit der Zeit ab. Wird der Stromkreis unterbrochen, konnen die Ionen sich wieder zurückbilden und die Spannung beim erneuten Nutzen ist wieder größer.

Beginnen würde ich mit einem bisschen über Leclanché persönlich, dann würde ich mit der historischen Zelle weitermachen.
Dann würde ich zum Schluss noch die Weiterentwicklung, die Zink-Kohle-Batterien, mit reinnehmen.

Ich hoffe damit ist dir mehr geholfen. Wenn dir noch was fehlt, frag einfach...
MrAnilin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige