Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2009, 17:48   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Chemische Hochdruckverfahren=Haber-Bosch-Verfahren?

Nichts für Ungut: Aber das (das muss man fett schreiben und unterstreichen) Haber-Bosch-Verfahren ist doch nun im i-net (tausende Hinweise bei google) und in zahlreichen Büchern im Detail beschrieben - und dann wird auch die Bedeutung von Bosch klar. Warum nicht einfach mal in die Stadtbücherei gehen? Wiki löst nicht alle Fragen, gerade bei einem Referat ist die besondere Leistung, selber Schwerpunkte zu setzen. Das kann man nur, wenn man viel mehr weiss, als man erzählt.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige