Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2009, 11:58   #1   Druckbare Version zeigen
Schlumpfmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Prüfung eines Salzes mit Silbernitrat

Hallo Leute :]

Ich schreibe am Freitag eine Chemiearbeit und habe mir die Klassenarbeit
eines Freundes aus meiner Parallelklasse genommen, die die selbe Lehrerin haben. Nur mit einer Aufgabe bin ich nicht so ganz Freund geworden.
Bestimmt keine schwere Aufgabe für euch, deswegen stell ich sie jetzt einfach
mal:

Bei der Reaktion zwischen einem unbekannten Erdalkalimetall und einem unbekannten Halogen entsteht ein farbloser Feststoff, der allgemein als "Salz" bezeichnet wird.

a) Nenne so allgemein wie möglich die Stoffe, die bei einer Reaktion miteinander ein Salz bilden!

b)Du sollst herausfinden, um welches Salz es sich bei oben stehender Reaktion handelt,
und führst zwei Experimente durch:
*Die Flammenfärbung ergibt eine karminrot gefärbte Flamme
*Zu dem zunächst in Wasser gelöstem Salz wird Silbernitratlösung (Silbernitrat: AgNO3) gegeben.
Der enstehende Niederschlag ist weiß.
Nenne das entstandene Salz, gib die Verhältnisformel des Salzes an und begründe deine Entscheidung!

c)Notiere die Abläufe bei der Prüfung der Salzlösung mit Silbernitratlösung in Form einer Reaktionsgleichung. Verwende die Symbole "(aq) und " ( ↓)" an passender Stelle.


Ich wäre sehr erfreut, wenn ihr mir diese Aufgabe ausführlich beantworten könntet, denn ich denke,
dass die meisten hier keine Probleme damit hätten :]


Dankeschön, mit freundlichen Grüßen.
Schlumpfmann ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige