Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2009, 13:19   #5   Druckbare Version zeigen
Dooku Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 590
AW: Kaliumpermanganatgemisch Reaktionskette

Also einfach das zurückgebliebende Gemisch in einen Behälter füllen (ohne die Behandlung mit Wasserstoffperoxid und Natriumhydrogensulfat) und bis zum Sondermüll warten. Was ist den jetzt eigentlich entstanden?
Das Gemisch kommt ja wohl in den anorganischen Behälter, aber muss man eigentlich aufpassen welche Stoffe man da alles reinkippt und wenn ja, woher weiß man ob ein bestimmter Stoff reindarf oder nicht?
Dooku ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige