Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2009, 10:45   #15   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: saures Natriumpyrophosphat?!

Zitat:
Zitat von System Beitrag anzeigen
ich meine damit,dass das sauerstoffatom 2 elektronen aufnehmen sollte
Ein Sauerstoffatom, das nicht an andere Atome gebunden ist, kann zwei Elektronen aufnehmen, dabei bildet sich dann das Oxidion O2- (mit 8 Valenzelektronen). Hier handelt es sich aber um Sauerstoffatome, die bereits über eine Einfachbindung an ein Phosphoratom gebunden sind. Diese können nur einfach positiv geladen sein. Mit einer einfach negativen Ladung (also einem Gewinn von einem Elektron) erreichen diese ebenfalls ein Oktett in ihrer Valenzschale.
Zitat:
Zitat von System
aber in dem fall nur einen vom NA, normal müssten es doch 2NA sein oder etwa nicht?
Ich verstehe nicht, was du meinst. Was haben die Na denn nun damit zu tun. Die Summenformel des Natriumdiphosphates ist und bleibt Na4P2O7, weil das Diphosphation 4fach negativ geladen ist und du daher 4 Na+ Ionen zur Elektroneutralität brauchst.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige