Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2009, 22:02   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.614
AW: Säuren und Basen (Ionengleichung)

Zitat:
Zitat von Enola Beitrag anzeigen

Wenn man die Salze in Ionen aufspaltet, wieso bleibt dann NH4+ als Element zusammen, und wird nicht komplett in N und H4 getrennt? Ausserdem dachte ich hängt die Art ob das Ion positiv oder negativ geladen ist von der Elektronegaivität ab, jedoch ist dies wohl nicht so? Wie finde ich die Ladung heraus?
Das Salz ist NH4Cl. Salze können aus einfachen Anionen und Kationen bestehen, aber auch aus zusammengesetzten. Beispiel NaCl und halt NH4Cl. Ionen sind stabil, weil ihre Elektronenhülle stabil ist. Sie haben die Edelgaskonfiguration (Na+, Cl-) oder alle Bindungen sind abgesättigt: Stickstoff hat drei freie Elektonen, die mit jeweils einem H-Atom reagieren (zu NH3). Das freie Elektronenpaar des Stickstoffs kann ein H+ aufnehmen. Die Ladung findet man am einfachsten aus dem Periodensytem heraus: Die links stehenden Elemente geben Elektronen ab, die rechts Stehenden nehmen welche auf. Natürlich hat dass dann auch was mit de Elektronegativität zu tun, die aber eher für die Beschreibung von Bindungs- und Ladungsverhältnissen verwendet wird.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige