Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2009, 17:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Warum starten Schalen mit Buchstaben K?

Zitat:
1911 führte Charles Glover Barkla, Professor für Physik am King’s College der University of London, die Bezeichnungen K und L für die inneren Elektronenschalen ein, weil man schon die Bezeichnungen A, B etc. für die Absorptionslinien des Sonnenlichts benutzt hatte. Weil Barkla dachte, dass man noch viele Absorptionslinien finden würde, fing er mit der Bezeichnung der Elektronenschalen in der Mitte des Alphabets, bei K, an.
Wikipedia

Zitat:
The existence of electron shells was first observed experimentally in Charles Barkla's and Henry Moseley's X-ray absorption studies. Barkla labeled them with the letters K, L, M, N, O, P, and Q. The origin of this terminology was alphabetic. These letters were later found to correspond to the n-values 1, 2, 3, etc. They are used in the spectroscopic Siegbahn notation.
Wikipedia
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige