Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2009, 14:58   #8   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
AW: EPDM und Silikon

Danke dir!
Also bei der Hydrolyse von Silikon werden dann im Prinzip an beide Spaltstücke eine OH Gruppe angehängt, richtig? Stimmt, das Ausgangsmaterial ist das nicht mehr. Ist diese Reaktion reversibel? Also würden diese OH Gruppen evtl. in Abwesenheit von Wasser wieder zu einer Sauerstoffbrücke Reagieren? Normalerweise müsste das doch gehen, oder? Ähnliches passiert ja m.W. zumindest zum Teil beim Brennen von Ton.
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige