Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2009, 19:01   #4   Druckbare Version zeigen
Jono Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Holz Bindemittel

Hallo euch,

ja, dass richtige Bewitterung generell Tabu ist weiß ich ;-) AW 100 steht ja nur für kurzzeitig versehentlich hingekipptes Wasser :-) Generell geht es mir um die Stabilität gegenüber Luftfeuchte. Kaurit ist doch UF oder? Dass dürfte m.W. nicht mal gut beständig gegen Luftfeuchte sein... (Siehe Leimbinder Bad Reichenhall, m.W. mit UF verklebt bei Einwirkung von Kondenswasser)

Gibt es denn diese Mesomeren Effekte auch im Melaminharz? Oder warum ist das Melaminharz stabiler als das Harnstoffharz? Wenn ich mir das als Laie so ansehe würde ich sagen es entstehen die gleichen Bindungen zwischen Harnstoff - Formaldehyd und Melamin - Formaldehyd....
Jono ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige