Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2009, 20:08   #1   Druckbare Version zeigen
Bananaicecream  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Ligandenfeldaufspaltung für Dumme

Hallo,

gleich vorneweg: Ich bin Mediziner im 3. Studienjahr, keine Chemiker. Habe Chemie immer ganz gern gemacht und auch gut über- sowie verstanden. Jetzt habe ich aber ein paar Ersties, die sich näher mit der Ligandenfeldtheorie beschäftigen müssen und mich um Hilfe gebeten haben.


Anders gefragt: Warum ist Blut rot?

Ich habe die Ligandenfeldtheorie selbst so einigermaßen verstanden; dass die Farbigkeit etwas mit der Ligandenfeldaufspaltung und zurückhopsenden Elektronen zu tun hat ist auch klar. Aber so oft stellt sich die Frage WARUM? ist das eigentlich so. Und richtig toll erklären kann ich es auch net.

Es wäre also toll, wenn jemand in der Lage wäre das ganz einfach und medizinertauglich zu erklären. Wir können zwar mehr als nur auswendig lernen, aber das ist ja schon ganz schön speziell, wenn man bedenkt, dass wir sowas nie wieder brauchen ...


MfG, die Banane
Bananaicecream ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige