Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.05.2009, 15:42   #1   Druckbare Version zeigen
whitywolf Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Löslichkeitsprodukt PbSO4

Hallo habe ein Problem mit der folgenden Teilaufgabe.

Bei der gravimetrischen Bestimmung von Blei als Bleisulfat befinden sich 60 mg in Lösung.Wie groß muss die Konzentration an Sulfationen in der Lösung sein, um den Fehler, der sich aus dem Löslichkeitsprodukt ergibt auf unter 0,1 % zu halten?

mir ist klar L=c(Pb2+)* c(SO4 2-)

Verhältniss 1 : 1 is klar

L = 1,6 *10 -8

meine Frage ist jetzt ich versteh nicht ganz was die von mir in der Teilaufgabe wollen.

Vll könnte mir ja jemand kurz helfen oder nen Denkanstoß geben danke im voraus.
whitywolf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige