Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2009, 00:11   #10   Druckbare Version zeigen
Term  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Berechnung der freiwerdenden/benötigten Wärmeenergie

Moin,

danke für die Seite!!

Trotzdem stolpere ich immer noch über diese 240g

Zitat:
Ich habe geguckt, was Hydrazin für eine molare Masse hat (oder ausgerechnet),dann gerechnet=240g/32g/mol=7,5mol.
dann habe ich die Gleichung der molaren Reaktionsenthalpie umgestellt, vorher noch 846kJ durch 7,5 geteilt, aber ich komme nicht auf das Ergebnis (nach seiner Lösung)
Ich weiß nicht, wie man die da einrechnen kann ?
Term ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige