Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2009, 12:49   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: schwefelsäureherstellung

Ok, hier die letzten Fragn dann hab ich die Herstellung verstanden:

1. Wenn SO3 Gase durch sogenannte Horden geleitet werden, dient es dann nur zur Abkühlung oder um Schritt für Schritt SO2 zu SO3 zu oxidieren, da in jeder Horde der Katalysator vorhanden ist?

2. Dann habe ich gelesen das das Restgas nochmals über eine Kontaktschicht geleitet wird und somit eine Umsetzung von SO2 zu 99% erreicht wird.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Dateioppelkontaktverfahren2.png&filetimestamp=20090422183144

(Hier das Bild damit meine Frage einfach gestellt werden kann)

Und jetzt die Frage: Muss ich mir das so vorstellen, dass beim Endabsorber Restgas von SO2 enthalten sein kann und dieses dann durch den Kontakofen gejagt wird und ich deshalb eine Ausbeute von SO2 zu 99% habe, oder ist das so gemeint, dass mein Restgas von SO2 einfach im Kontaktofen den gleichen Prozess verläuft, bevor es in den Zwischenabsorber gelangt. Also mir ist noch nicht ganz klar wo ich dieses Restgas antreffe.

DANKE!!
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige