Anzeige


Thema: Cu + FeCl3
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2009, 16:17   #10   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Cu + FeCl3

Hallo,

Die Formel an sich habe ich schon verstanden.
Das Problem liegt im Grunde darin das ich nicht weiß was ich im ln-Teil einsetzen soll. Cu liegt doch im Überschuß vor was soll ich dafür einsetzen?
Cu2+ und Fe2+ sind doch zu Beginn auch nicht vorhanden oder wie hab ich das zu verstehen?

Ich hoffe ihr werdet mir das noch begreiflich machen =)

Liebe Grüße
Maldita
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige