Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2009, 12:12   #13   Druckbare Version zeigen
Horst90 Männlich
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Elektrolytische Herstellung von Zn

wie genau meint ihr das mit der Überspannung, was hat diese damit zutun?
Könntet ihr das vielleicht nochmal etwas leichter erklären?
Danke, habe nämlich derzeit auch dieses Thema und frage mich, was eigentlich mit/an der Bleianode passiert.

Ich habe bisher gedacht, dass die Lösung ZnS04 + H20 ist und dass von der Bleianode 2 Elektronen abwandern und sich mit den Zinkíonen zu Zink an der Kathode verbinden.
Die Schwefelsäure und der Sauerstoff wären meiner Ansicht nach durch S04 + H20 entstanden.
Ist das falsch?

Geändert von Horst90 (22.05.2009 um 12:20 Uhr)
Horst90 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige