Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2009, 10:30   #1   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Einfluss von Säure im Galvanischen Element

Hallo,
ich schreibe morgen Chemie, Schwerpunkt Redox-Gleichgewicht und Elektrochemie. Dort gibt es eine Sache, die mich immer ziemlich verwirrt, ist bestimmt nicht so schwer, aber das wollte ich jetzt einmal abklären.

Es geht um ein Galvanisches Element das ganz normal eine Kathode und eine Anode hat, aus welchen Stoffen die Elektroden sind, ist kann ich jetzt nicht sagen. Werden bei einer bestimmten Wahl der Elektroden (und einem sauren Elektrolyten) vielleicht dann die H3O+ Teilchen reduziert? Oder bleibt das die Aufgabe der Kathode. Wenn man zum Beispiel den Versuch mit der Zitrone beachtet, kann es sein, dass dann die Hydroxid-Ionen reduziert werden, anstatt der Elektrode?

mfG Andreas
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige