Anzeige


Thema: H2
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2009, 14:19   #1   Druckbare Version zeigen
hgroemer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
H2

Wer kann mir zum Thema Wasserstoffatom etwas sagen und zwar möchte ich gerne erfahren, welche Auswwirkung ein starker Ringkern-Permanentmagnet auf Wasserstoff im statu nascendi, erzeugt durch einen Elektrolyseprozess in einer geschlossennen Elektrolysezelle hat. Ich gehe davon aus, dass ich das elektrische Feld während des Elektrolyseprozesses verändere bzw. beeinträchtige und vermute, dass durch das Magnetfeld der Drehimpuls der magnetischen Teichen des Wasserstoffatoms, sich verändert bzw. erhöht. Ist diese Annahme richtig?
Ich wäre für entsprechende Bbeiträge hierzu sehr dankbar.
H.G. Römer
hgroemer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige