Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2009, 13:50   #5   Druckbare Version zeigen
Term  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Berechnung der freiwerdenden/benötigten Wärmeenergie

Moin,
danke für die Antwort.
Aber du meinst doch die Standardbildungsenthalpie von Magnesiumoxid, die ich nur einmal nehmen soll, oder? Denn Magnesium allein hat doch keine.
Also einfach -601kJ/mol*0,416666mol= -250,42kJ.
Und die Erklärung ist, man nimmt eben nicht 2mol Magnesium, sondern nur 0,4166!

Aber danke nochmal für die anderen Antworten!!
Term ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige