Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2009, 12:10   #28   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Frage an die Chemiker

Na, da habe ich mal wieder für ein schönes Chaos gesorgt.
Wie bereits von den Vorschreibern erwähnt, müssen Chemikalien (Reinstoffe) registriert werden. Das dürfte geschehen sein, sofern diese Chemikalien irgendwo in der EU gehandelt werden. Da es sich bei Deinen Reinigern wahrscheinlich um Mischungen handelt, welche keine chemische Reaktionen beim Mischen durchführen (kannst Du das ausschließen?), dürfte Deine Mischung nicht registrierpflichtig sein. Allerdings ist die Registrierung eines Stoffes an einen Einsatzzweck gekoppelt. Ist jetzt ein Stoff in Deinem Reinigungsmittel nicht als Stoff für Reinigungszwecke registriert, so mußt Du diesen Stoff für diesen Zweck registrieren oder den potentiellen Stofflieferanten um eine entsprechende Erweiterung seiner Registrierung bitten. Näheres überschreitet wohl die Möglichkeit dieses Forums, daher auch mein erfolgter Hinweis auf das REACH-Helpdesk. Es gibt auch einige Consulting Unternehmen, die diese Arbeit gegen entsprechendes Honorar abnehmen.
Der einfachere Weg, für jemanden der nicht die notwendige Infrastruktur besitzt, dürfte es sein, die ganze Fertigung, Kennzeichnung, Zulassung usw. einem qualifizierten Lohnunternehmen zu übertragen.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige