Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2009, 14:19   #6   Druckbare Version zeigen
ozx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Reduktion von Chloridionen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Zu was soll denn Cl- reduziert werden?

Salzsäure reagiert nicht mit Cu.
Genau das war meine Frage, warum reagieren die beide Stoffe nicht miteinander.. Die Reduktion ist eine Elektronenaufnahme.. Theoretish sollten dann die Chloridionen zu Cl2- reduziert werden.. Das ist aber, nach ihren Worten, unmöglich... Das it mir unklar, warum geht es nicht? Ich wäre sehr dankbar eine fragenfreie Antwort zu kriegen.

@ DaTei: du sagst, dass man das Rohkupfer in Lösung bringen muss. Ist es nicht so, das bei der Elektrolyse das Rohkupfer schon als Anode da ist, warum braucht man es auch zu lösen?
ozx ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige