Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2009, 12:18   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Massenberechnung

OK das bringt mich schon mal n ganzen Schritt weiter. Ich weiß nun, dass beim Äp. c(ACC)=0,1 mol/L beträgt. Nur ist mir dummerweise nicht klar, welches Volumen V(ACC) am Äp. besitzt, dann könnte ich es rechnen. Die Agaben aus der Messreihe beziehen sich ja auf V(NaOH).
Lg, jassinho
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige