Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2009, 13:45   #14   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: schwefelsäureherstellung

Ich hatte auch die Ehre ein Referat über das Doppelkontaktverfahren zu verfassen. Ich habe in jederQuelle Die Schreibweise V2O5gefunden.

Hier mal die Stichpunkte, die ich damals abgearbeitet habe:
  1. Eigenschaften von Schwefelsäure
    Man muss ja wissen, womit man es zu tun hat - Und in der 11. Klasse mögen Jungs es, wenn Papier verätzt wird. Ich hoffe FKS verzeiht diesen unsachbezogenen Versuch.
  2. Geschichte
    Kurz alte Verfahren ansprechen (Vitriolverfahren, Bleikammerverfahren) und einige Namen (z.B. Glauber)
  3. Gewinnung des SO2
    Aus elementaren Schwefel (Verbrennung)
    Aus Schwefelwasserstoff (Abfallprodukt aus Erdöl, Stichwort Claus-Kessel)
    Aus Sulfaten (aka Anhydrite)
    Röstung von Erzen (Pyren etc.)
  4. Oxidation zu SO3 - Das Hauptthema
    Die Katalyse (Reaktionen vom Katalysator)
    Le Chatelier (Exotherme Reaktion, Hoffmansche Regel bla bla...)
    Kontaktverfahren -> Doppelkontaktverfahren (Adsorption des SO2)
  5. Lösen des SO3
    Reaktionen von SO3mit H2SO4 zu Oleum und anschließend mit Wasser zu Schwefelsäure
  6. Übersicht aller Reaktionsgleichungen
    Die gesammte Anlage in einer Übersicht und in Stationen durchlaufen und die jeweiligen Reaktionsgleichungen Aufführen.
  7. Bleikammerverfahren
    Eventuell nennenswert, wenn es für euch/deinen Lehrer von Interesse ist.
  8. Wirtschaftliche Relevanz und Verwendung
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige