Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2009, 14:13   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Chelidonin aus Schöllkraut

Wie man sehen kann, hat sich die Formel des Chelidonins im Laufe der Zeit verändert : http://de.wikipedia.org/wiki/Chelidonin
Wikipedia liefert die gleiche Formel, die Carl Roth auf ihrem Chelidonin angibt. Weiter gilt Chelidonin heute als "sehr giftig", entgegen der Behauptung von Gilkinet.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige