Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2009, 16:16   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektrolyse einer Kochsalz-Lösung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Das ist für mich nicht vorstellbar, denn solche Fehler kommen auch in Schulbüchern nicht vor. Oder meinen Sie etwa das Amalgamverfahren, bei dem sich Na- Amalgam an der Kathode bildet ?
Sie haben doch gesagt das Na bzw. Na- überhaupt nicht reagiert, oder?

Siehe Anhang (gescante Schulbuchseite)

Zitat:

>>(...) Man könnte erwarten, daß an der Kathode Natrium abgeschieden würde. Allerdings steigt an der Kathode ein Gas auf. Die Knallgasprobe zeigt, daß es sich um Wasserstoff handelt. (...)<<

Im nächsten abschnitt dann:

>>(...) Zunächst werden die Natriumionen entladen, dann reagiert das abgeschiedene Natrium sofort mit Wasser zu Wasserstoff und Natronlauge. (...)<<

Sehen Sie!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img035.jpg (255,5 KB, 7x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige