Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2009, 15:00   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Elektrolyse einer Kochsalz-Lösung

Zitat:
Zitat von Roentgenium Beitrag anzeigen
wenn die spannung hoch genug ist, dann kann das Na+ auch zu Na reagieren. und wenn das geschehen sollte, dann reagiert das mit wasser gleich wieder.
Aha, also stimmt die Gleichung:



Es reagiert also Hauptsächlich mit dem Wasser-Molekül und nicht wie angenommen mit dem Hydroxid-Ion, die im Wasser ja automatisch vorhanden sind, jedoch in geringer Konzentration.

Und das ist sozusagen eine Nebenreaktion:



Oder?

Edit:

Ah ja!



Die Hydroxid-Ionen reagieren also wieder mit Wasser und die Natrium-Ionen auch oder wie?

Edit2:

Zitat:
Und das Natrium wird nicht einfach entladen, sondern nimmt an der Reaktion nicht teil. Aber das hat FKS bereits dargelegt.
Sie meinen das Natrium-Ion oder? Also das Natrium-Ion bleibt einfach so wie es ist.

Das verwirrt mich den manche sagen das Natrium-Abgeschieden wird. In Schulbüchern ist das auch der Fall.

Geändert von agahan (10.05.2009 um 15:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige