Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2009, 21:15   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Mangan(II)chlorid Synthese

Zitat:
Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
@rici: Warum keinen Überschuss Salzsäure und so sicher stellen, dass alles an MnO2 abreagiert ? Der Überschuss an HCl verraucht doch hinterher?!
Eben deshalb (um ihm das Einatmen des überschüssigen HCl zu ersparen ) habe ich zu einem Überschuss MnO2 geraten. Wenn er das im Freien macht, kann er gerne einen Überschuss HCl nehmen, dann ist er sein Filterproblem los. Es sei denn, es ist kein MnO2, sondern Graphit, der da noch in der Lösung schwimmt...
Zitat:
Oder könnten stabile Pentachloromanganate(III) entstehen?
Das weiss ich nicht (du bestimmt ).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige