Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2009, 01:11   #12   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Schwefelsäure neutraliesieren mit Waschmittel?

Im Grunde bin ich völlig Deiner Meinung. Es gelten nun mal die gleichen Regeln für Milligramm und Tonnen. Im Arbeitsalltag wird man sich sicher nicht mit dem Neutralisieren einiger ml verdünnter Säure aufhalten. Allerdings sollte auch Berücksichtigung finden, wem man solche "lockeren" Äusserungen gibt: Hier fragt ein Laie an, der irgendwann mal einen Kanister "Polyirgendwaspentahydrokeineahnungsäure" in den Graben kippt, weil er mal in irgendeinem Chemieforum gelesen hat, dass das eigentlich ja doch nicht so schlimm ist.
Sogar in den Kosmos-Experimentierkästen für Kinder sind bei jedem Versuch Anleitungen dabei, wie man die Reste der Versuche korrekt "entsorgt". (Maximalmenge 1g harmloser Stoffe)

Vielleicht berichtet mal ein aktuell aktiver Chemiestudent, was passiert, wenn er seine Rückstände im begleiteten Laborversuch in den Ausguss schüttet...
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige