Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2009, 22:38   #2   Druckbare Version zeigen
Botanicus Männlich
Mitglied
Beiträge: 617
AW: nächste Chemiearbeit steht an brauche Hilfe

Hallo,

vermutlich findest Du diese Erklärungen in einem brauchbaren Chemiebuch erschöpfender und besser (oder doch noch ein einem Mitschülerheft?) als hier, wo man zwar gerne spezielle Fragen beantwortet - aber kaum komplette Lehrbücher tippt ...
Ich versuch's in Kürze:

Molekülformeln geben die exakte Anzahl aller an einem Teilchen beteiligten Atome wieder (z.B. CO2, H2O2). Eine Verhältnisformel gibt das Zahlenverhältnis der beteiligten Atome an. Hier wird soweit wie möglich gekürzt (z.B. Fe2O3, MgO).

Edelmetalle werden von verdünnten Säuren nicht angegriffen, unedle schon. Ja, das ist keine wissenschaftliche Definition, aber ich gehe mal davon aus, dass Du von Redoxpotentialen nichts weißt und wissen musst...

Thermit: Versuch's mal bei Wikipedia ;-). Mit Bildchen ...

Grüße,
botanicus
Botanicus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige