Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2009, 20:54   #14   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Gehaltsbestimmung

Man erhält zwar zwei Mal eine andere Konzentration, aber nicht die, die du berechnet hast.

1. Messung :
Konzentration der vermessenen Lösung 0.114/1000=1.14 x 10-4 mol/l.
Konzentration der unverdünnten Probe :
1.14 x 10-4 x 25 / 3 = 0.00095 mol/l

2. Messung :
vermessene Lösung : 2.25 x 10-4 mol/l
unverdünnt : 2.25 x 10-4 x 25 / 4 = 0.00141 mol/l.

Man sieht ja bereits an den Extinktionen, dass da etwas nicht stimmt :
die Extinktion der zweiten Lösung ist etwa doppelt so gross wie die der ersten. Also müsste auch die Konzentration der vermessenen Lösung im 2. Fall doppelt so gross wie im ersten sein. Das kann aber nicht der Fall sein, da im zweiten Fall ja nicht 6, sondern nur 4 ml auf 25 ml verdünnt worden sind.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige