Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2009, 14:57   #1   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
Kunstblut, rhodanid oder was geht?

hi,
wir wollen morgen als band n paar fotos aufnehmen und brauchen kunstblut...
so meine idee war fe(III)SCN3 so ganz billig halt....

meine frage
a) geht das gut oder ist es zu dünnflüssig?
b) wie kann man es dickflüssiger machen? mit stärke oder so gehts wohl kaum oder? weil ja Eisen III zu Eisen II wird vermut ich mal...
c) in öl löst es sich sicherlich nicht....
d) ist es denn gut für die haut? ich meine eissen III chlorid ist ja leicht sauer..

joar wär cool wenn jemand was weiß
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige