Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2009, 12:37   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Haltbarkeit von Regenwasser

Beton, dunkel und kühl hört sich nicht schlecht an, es könnte natürlich sein, dass das Regenwasser den Beton angreift, das müsste man mal beobachten, für besonders gesundheitsschädlich halte ich das aber nicht.
Zur Mikrobiologie: es ist eigentlich nicht zu erwarten, dass das Wasser wirklich sauber ist, es kommt ja auch darauf an, wie das Wasser in das Reservoir gelangt, wie lange es darin steht und ob eventuell eine Fremdkontamination möglich ist. Das kann man jedoch nicht so ohne weiteres beurteilen. Also ich würde die Wassertemperatur im Tank regelmäßig kontrollieren lassen. Es schadet auch nichts, je nach Größe des Reservoirs, das Wasser darin zu desinfizieren (evtl. Chlorbleichlauge). Bis zu einem Gehalt von 0,3mg/L ist das auch unbedenklich. Ausschließlich die Handhabung der Chemikalie ist ein wenig problematisch. Im Campingbedarf gibt es auch praktische Desinfektionsmittel (Pulver oder Tabletten) die eingesetzt werden könnten. Dann kommt es nur noch auf die Größe des Beckens an.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige