Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2009, 15:10   #2   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Natriumcarbonat Strukturformel

Hallo,

Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Hab mir mal bei Wiki die Strukturformel angesehen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumcarbonat
Ich sehe 2 Na und 3 O, wo ist aber das C?
Das C ist in der Mitte, wo die Bindungsstriche von den O´s zusammentreffen. Das ist die in der Organik übliche Kurzschreibweise: Ecken, an denen Bindungsstriche zusammentreffen, bedeuten C-Atome; nur die nicht-C-Atome werden mit Elementsymbol angegeben.

Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Ich verstehe auch nicht ganz woher finde ich bei mehreren Stoffen heraus, ob es Atombindung, polare Atombindung oder Ionenbindung ist und welcher Stoff sich mit welchem verbindet?
Also Na und O haben eine EN Differenz von 2,5 , also Ionenbindung.
Wie errechne ich die Differenz wenn noch ein Stoff dazu kommt, bzw. mit welcher EN?
Vielen Dank!
Die Frage ist gar nicht so einfach, zumal die Übergänge zwischen diesen Bindungstypen fließend sind. Wenn man nicht gerade Extremfälle hat, sollte man sich die Struktur anschauen, die einem dann zeigt, ob ein Ionengitter oder diskrete Moleküle oder ein kovalentes Netzwerk vorliegt.

Als grobe Faustregel mag helfen, daß Metall und Nichtmetall vorzugsweise Ionenbindungen miteinander eingehen, Nichtmetalle untereinander aber (polare) Atombindungen.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige