Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2009, 14:22   #13   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.415
AW: Nachweis von SO4-- Anion

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
...Sie schreiben, dass der Carbonatnachweis nach dem " Prinzip der starken und schwachen Säuren" erfolgen würde. Zum einen ist mir diese Bezeichnung nicht geläufig.
...
Der Gedanke von kotton ist richtig (glaub ich zmindest), nur es ist falsch ausformuliert. Beim Carbonatnachweis wird das Prinzip der starken und schwachen Säuren ausgenutzt, um das Carbonat in eine nachweisbare Form zu überführen: Die "starke" Säure HNO3 treibt das Anion der "schwache" Kohlensäure aus ihrer Salzverbindung aus, wobei die instabile Kohlensäure entsteht. Diese wiederum zerfällt in Wasser und CO2, welches durch Trübung des Barythwassers nachgewiesen wird.

Zitat:
...Außerdem beruht der Carbonatnachweis weniger auf der schwäche der "Kohlensäure", sondern mehr auf der Flüchtigkeit derselben...
Kohlensäure ist nicht flüchtig, sondern zerfällt sehr leicht in Wasser und flüchtiges CO2.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige