Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2009, 12:00   #11   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Nachweis von SO4-- Anion

Hallo,

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Beim Sulfatnachweis mir BaCl2 muss man vorher mit Salzsäure ansäuern. Tut man dies nicht, so kann der Niederschlag auch anderer Natur sein. Z.B. BaCO3.
Kleine Anmerkung dazu: Das ist im Prinzip richtig, aber es lohnt sich, genau zu beobachten. Es gibt Niederschläge sehr unterschiedlicher Konsistenz, und da ist Bariumsulfat schon einigermaßen charakteristisch und gut zu erkennen. Im Gegensatz zu grobkörnigen ("Konzentrationsniederschlag" von BaCl2), flockigen (Bariumcarbonat) und schleimigen (z.B. Hydroxide) Niederschlägen fällt Bariumsulfat sehr feinkristallin und häufig relativ langsam aus. Blindproben sind deshalb ungemein wichtig.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige