Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2009, 14:39   #1   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
Säure - Basen ; Salze

Ich hätte mal ne Frage:

Eine Säure disoziiert ja eigentlich (nur) in Wasser wenn ich das richtig verstanden habe. Da bilden sich dann ja auch entsprechend die Salze wie Chlorid bei Chlorwasserstoff, Acetat bei Essigsäure. Wenn man diese Salze von schwachen Säuren trennt und
offenbar mit einer Base reagieren lässt:

"...reagieren diese in wässriger Lösung leicht basisch".

Ist damit gemeint dass das Salz einer schwachen Säure - welches ja der konjungierte Basenpartner ist - daher dann in der Base NaOH leicht basisch reagiert, oder heisst dass, dass der PH Wert der sehr starken Base NaOH unter Zugabe von Natriumacetat (als Beispiel) auf einmal nur noch "leicht basisch" ist. Letzteres wäre nämlich irgendwie unlogisch.

Und bei starken Säuren wird das ganze offenbar nur noch "extrem schwach basisch" weil ich vermute, der Großteil des der Säure ja in Wasser disoziiert vorliegt.

JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige