Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2009, 12:36   #1   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
Hydrolyse PMDI und PF

Hallo,

immer mehr Häuse und öffentliche Bauten werden ja mit sogenannten Leimbindern oder Brettschichthölzern gebaut. Jetzt würde mich mal interessieren, ob denn Phenolharze und die relativ neuen PMDI (PUR)Bindemittel eine Hydrolysereaktion unterliegen? Diese Bindemittel werden immer mehr Tragenden Teilen eingesetzt, die nahezu nicht zu warten sind... Ganze Böden in reinen Holzhäusern aus OSB. (PMDI). Sind denn diese Bindemittel völlig Hydrolysestabil (normaler Einbau, keine Einwirkung von Tropfbarem Wasser, bzw. vor Witterung geschützt)
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige