Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2009, 07:21   #5   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Redoxgleichung/Oxidationszahl

Hallo,

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Oxidation: 2 H- => H2 + 2 e-

Reduktion 2 H2O + 2 e- => H2 + 2 OH-
So würde ich die Gleichungen nicht formulieren, weil der Eindruck entsteht, daß z.B. auch aus zwei Hydridionen ein Wasserstoffmolekül gebildet wird. Es reagiert immer ein (!) Hydridion mit einem Proton des Wassers. Der Einfachheit halber würde ich auf Oxidationszahlen ganz verzichten und schreiben

H- + H+ -> H2

und zur Herkunft der Protonen

H2O = H+ + OH-

wobei das Gleichheitszeichen ein Gleichgewichtspfeil sein soll.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige