Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2009, 20:47   #4   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Mesomere Grenzformeln von Schwefeldioxid

Weil Schwefel noch ein freies EP hat. Nach moderneren theoretischen Berechnungen "hält Schwefel sich an die Oktettregel", da die d-Orbitale für eine Einbeziehung in die Bindungen energetisch zu hoch liegen. Demnach sind bei den Lewis-Formeln nur die beiden einfach geladenen Grenzformeln richtig. Der HoWi ist da stellenweise noch veraltet.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige