Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2009, 17:22   #1   Druckbare Version zeigen
WeeD  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
Galvanisieren (verzinnen)

Hallo,
ich bereite mich gerade auf mein Abi vor und bin gerade bei der Elektrochemie.

Beim Verkupfern elektrolysiert man ja einfach mit einer Kupferelektrode als Pluspol und dem zu überziehenden Metall als Minuspol. Als Elektrolyt Schwefelsäure und Kupfersulfat

Pluspol: Cu ---> Cu2++2e-
Minuspol Cu2++2e- ---> Cu

Geht das bei allen anderen Metallen auch so? zB beim verzinnen?

Und noch etwas:
Entsteht Wasserstoff auf Grund von Überspannung oder warum genau beobachtet man das?
WeeD ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige