Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2009, 23:50   #1   Druckbare Version zeigen
moehrf weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
Entfernen von Amylalkohol

hallo,

ich hab ein Problem mit meinem Präperat das ich im Chemiepraktikum herstellen muss..

Ich muss kobaltthiocyanat herstellen.
Dazu gebe ich einfach gelöstes Kobaltchlorid und Ammoniumthiocyanat zusammen und schüttel das Kobaltthiocyanat in Amylalkohol aus.

Mein Problem ist nun, wie entferne ich den Amylalkohol?
Erhitzen ist ja eigentlicht so ne gute Idee da es ja leicht entzündlich ist und explosive Luftgemische bildet.
Aber einfach stehenlassen und warten bis es verdampft is könnt vll etwas lang dauern.

Hoffe hier hat jemand eine Idee.

Schonmal Danke

Lg Moehrf
moehrf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige