Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2009, 07:33   #12   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Chemie Altklausur Fragen

Zitat:
Zitat von stysh Beitrag anzeigen
also ich finde die geschwindigkeit des dozenten in 10 tagen also ca 45h reiner unterricht von
Atombau
Periodensystem
Chemische Bindung
Heterogene Gleichgewichte
Reaktionen der Stoffe
Säuren & Basen
Energetik & Kinetik
Oxidation & Reduktion
Metallkomplexe
Kohlenwasserstoffe
Isomerie organischer Verbindungen
Funktionelle Gruppen
Carbonylverbindungen
Kohlenhydrate
Aminosäuren
Heterocyclen & Naturstoffe
bis
Vitamine & Coenzyme zu kommen viel zu schnell. Klar dass da eigentlich alles auf der Strecke bleibt und dann die paar Tage bis zum 18.4 sind dann schon hart...
Ich finde, eine so kurze Unterrichtszeit mit so vielen Themen vollzustopfen, kann man sich auch sparen. So schnell lernt das ganz sicher keiner. Der Stoffumfang entspricht ziemlich genau dem Nebenfächlerbuch von Hänssgen und Eicher, das ich gerne empfehle - und die Autoren brauchen dafür gut 600 Seiten.

Zitat:
Zitat von stysh Beitrag anzeigen
zu deiner frage: zusätzlich zu den 2H+ noch 2e-?
Genau - siehe z.B. bm. Damit sind die beiden Säuren Redoxpartner.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige